Herren Lacrosse in Action

Herren Lacrosse ist ein sehr schneller und körperbetonter Sport. Dabei sind Helm, Handschuhe und Mundschutz Pflicht, aber auch Ellenbogenschützer, Schulterprotektoren, Tiefschutz und Rippenprotektoren sind beliebt.

Während des Spiels befinden sich höchstens zehn Spieler einer Mannschaft auf dem Feld, es kann jedoch laufend gewechselt werden. Diese zehn Spieler bestehen in der Regel aus drei Angriff-Spielern, drei Mittelfeld-Spielern, drei Verteidigungs-Spielern und einem Goalkeeper. Um nicht im Abseits zu stehen, müssen unabhängig von ihrer eigentlichen Position mindestens jeweills drei Feldspieler einer Mannschaft auf der eigenen und auf der gegnerischen Spielfeldseite vertreten sein.

Bis zu vier Spieler auf dem Feld dürfen längere Schläger benutzen, um besser verteidigen zu können. Fouls können persönlich oder technisch sein und ziehen Ballbesitz für die gefoulte Mannschaft oder Zeitstrafen nach sich.

Für einen Einblick in Herren Lacrosse in Action, hier ein Highlight Video:

Mehr zu Damen Lacrosse gibt es hier.

Du willst das selbst mal ausprobieren?

Melde dich einfach für ein Probetraining an und probiere Herren Lacrosse aus:





[recaptcha]